DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind Foto: A. Zelck / DRK e.V.
KiTaP MühlengartenKinder-Tages-Einrichtungen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Einrichtungen
  3. KiTaP Mühlengarten

KiTaP Mühlengarten

Ansprechpartnerin

Corinna Schuhmacher
Leiterin KiTaP

Tel: 0441 / 20970236

E-Mail: c.schuhmacher[at]drk-ol[dot]de

 

DRK-KiTaP Mühlengarten

Gerhard-Stalling-Straße 67
26135 Oldenburg

Der Mühlengarten ist eine betriebliche Kindertagespflege, initiiert von Unternehmen aus dem Gewerbegebiet Tweelbäke. Betreiber dieser Einrichtung ist das Deutsche Rote Kreuz. Wir haben zehn Plätze für Kinder im Alter von eins-drei Jahren, die von drei pädagogischen Fachkräften (einer Ganztags- und zwei Halbtagskräfte), sowie einer Springkraft betreut werden. Unsere Öffnungszeiten sind von 8 -15.30 Uhr, zudem bieten wir einen Frühdienst von 7.30 - 8 Uhr an.

Um den Kindern Sicherheit zu geben, beinhaltet unser Tagesablauf immer wiederkehrende Elemente, die den individuellen Rhythmus der Kinder berücksichtigen. Denn jedes Kind hat das Recht, sich in seinem eigenen Tempo zu entwickeln, zu wachsen, selbständig zu werden und mit seiner Umwelt in Beziehung zu treten.

So beginnen wir jeden Morgen gemeinsam mit einem Morgenkreis. Von 9 - 9.30 Uhr findet das gemeinsame Frühstück statt. In der anschließenden Spielphase nutzen wir unsere Räumlichkeiten mit ihren vielen verschiedenen Möglichkeiten oder den Spielplatz auf dem Außengelände. Mit unserem Turtlebus und Kinderwagen erkunden wir auch gerne unsere umliegende Nachbarschaft. In dieser Zeit, und immer nach Bedarf, findet die Wickelphase für jedes Kind statt.

Von ca. 11.30 - 12 Uhr findet das Mittagessen für alle KiTaP-Kinder statt. Das Mittagessen bekommen wir von Ratatouille - die feine Kinderküche - geliefert. Die erste Abholphase, für die Halbtagskinder, ist von 12 - 13 Uhr.

Der Mittagsschlaf findet individuell von 12.30 Uhr-14.30 Uhr statt. Um 14.30 Uhr fängt die Abholphase für die Ganztagskinder an.

Da sich die Kinder im Spiel bilden und entwickeln, achten wir stets darauf, ihnen genug Raum und Zeit zu geben!

Da unser Ziel das Wohlergehen der Kinder ist, die Eltern aber die Brücke zwischen uns pädagogischen Fachkräften bilden, ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihnen sehr wichtig. Unseren Eltern bieten wir einen Info-Wochenplan, regelmäßige Elterngespräche und Elternabende.

Wir feiern folgende Feste: Geburtstage, Fasching, Ostern, Sommerfest, Laternenfest, Weihnachten.