rotkreuzkurs-eh-am-kind-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e. V.
Rotkreuzkurs EH am KindRot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe am Kind

Sie befinden sich hier:

  1. Ausbildung
  2. Erste Hilfe Kurse
  3. Rotkreuzkurs EH am Kind

Rotkreuzkurs EH am Kind

Ansprechpartnerin

Frau
Kathleen Hirsch

Tel: 0441 / 77933-12

E-Mail: k.hirsch[at]drk-ol[dot]de

DRK-Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V.

Schützenhofstraße 83/85
26125 Oldenburg

 

 

Notfälle mit Kindern gehen an Niemanden spurlos vorüber. Das geht Eltern, Großeltern und Erziehern genauso wie den Profis im Rettungsdienst. Wir zeigen Ihnen in neun bzw. 12 Unterrichtseinheiten die speziellen Maßnahmen bei Notfällen mit Kindern. Und da Kinder keine kleinen Erwachsenen sind, unterscheiden diese sich doch manchmal erheblich.

Themen und Anwendungen

Foto: A. Zelck/DRK

Und da vorbeugen besser ist als heilen, informieren wir Sie in diesem Kurs, mit welchen Sicherheitsmaßnahmen Sie Ihr Kind schützen können, zusätzlich informieren wir Sie über Krankheiten und Schutzimpfungen. Dieser Lehrgang richtet sich an Eltern, ältere Geschwister, Großeltern, Babysitter, Lehrer, Erzieher und alle Interessierten. Angehende Babysitter müssen die Kurse mit zwölf Unterrichtseinheiten besuchen.

Auszüge aus dem Inhalt

  • Das hilfebedürftige Kind
  • Besonderheiten der kindlichen Psyche
  • Ablauf einer Hilfeleistung
  • Lebenszeichen - Bewusstsein/Atmung/Kreislauf
  • Kopfverletzungen / Hitzeschäden / Krampfanfälle
  • Bewusstlosigkeit
  • Kreislaufstillstand - Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Atemnot
  • Wunden - Verbandsmaterial - Nasenbluten
  • Starke Blutungen
  • Verbrühungen/ Verbrennungen
  • Verätzungen
  • Schock
  • Knochenbrüche und Gelenkverletzungen
  • Bauchschmerzen
  • Vergiftungen
  • Schädigung durch Kälte
  • Kinderkrankheiten

Lehrgangstage

Wir bieten regelmäßig Kurse an verschiedenen Tagen und in verschiedener Form an. Bitte beachten Sie die angegebenen Zeiten in unserer Kursübersicht/Kursanmeldung!

Lehrgangskosten

Die Lehrgangsgebühr pro Person beträgt 40 Euro (für Elternpaare 55 Euro) und ist am Lehrgangstag in bar zu entrichten.

Zusätzliche Hinweise

Dieser Lehrgang wird bedauerlicherweise von den zuständigen Berufsgenossenschaften nicht als Erste-Hilfe-Lehrgang für Erzieherinnen und Erzieher anerkannt, auch eine Kostenübernahme durch die zuständige Berufsgenossenschaft ist nicht möglich. Bitte halten Sie im Zweifelsfall mit uns Rücksprache.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 Reg.Nr.: 284898 QM
Verpflichtung zur Qualität