MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse & Service

Jugendrotkreuz räumte richtig auf

Erstmals haben die Aktiven des Jugendrotkreuz im DRK Kreisverband Oldenburg-Stadt in diesem Jahr an der Aktion „Oldenburg räumt auf“ teilgenommen. Mit insgesamt 13 Kindern und weiteren Betreuern traf sich das Jugendrotkreuz um neun Uhr am Haus des DRK Kreisverbandes Oldenburg-Stadt. Gemeinsam mit dem Bürgerverein Osternburg wurde dann im Umfeld des Bahnhof Osternburg Müll gesammelt. Bei leichtem Regen ging es entlang der Bremer Heerstraße zurück zum Kreisverband in der Schützenhofstraße. Insgesamt sechs oder sieben Müllsäcke wurden auf dieser Strecke gesammelt. Es war schon faszinierend, was man so alles findet, denn die Kinder hätten, wie sie es so schön sagten, ein Auto neu besohlen können.